Business Central Espresso - Postenprinzip

Business Central Espresso - Postenprinzip

Was sind Posten? Und warum sind sie nicht nur für die FiBu wichtig?

Jedes Mal, wenn etwas in Business Central gebucht wird, entstehen sogenannte Posten. Business Central führt im Hintergrund bei einer Buchung eine Tabelle, in der Posten hineingeschrieben werden.

Anhand der Posten kann jede einzelne Buchung dementsprechend nachverfolgt und nachvollzogen werden. Das Postenprinzip in Business Central sorgt demnach für Transparenz und wird vor allem für eine Wirtschafts- oder Betriebsprüfung wichtig.

Zu den Posten gehören z. B.:

  • Sachposten: Werden gebildet, wenn auf Sachkonten gebucht wurde
  • Wertposten: Werden gebildet, wenn wertmäßige Änderungen von Lagerbeständen gebucht wurden
  • Debitoren- und detaillierte Debitorenposten: Werden gebildet, wenn Rechnungen oder Gutschriften zu einem Debitor (= Kunden) gebucht wurden
  • Kreditoren- und detaillierte KreditorenpostenWerden gebildet, wenn Rechnungen oder Gutschriften zu einem Kreditor (= Lieferant) gebucht wurden
  • Mehrwertsteuerposten: Werden gebildet, wenn Mehrwertsteuer gebucht wurde
  • usw.